Newsletter

Abonnements

FINANCE+

Wirecard-Skandal: Die letzten Tage im Treasury

Einmalige Einblicke: So erlebte die Finanzabteilung von Wirecard die letzten Tage vor dem Kollaps.
Sergey Nivens / stock.adobe.com

Info

„Ohne Abschluss kannst Du den Laden dicht machen.“ Diese Telegram-Nachricht schreibt der damalige Treasurer von Wirecard, Thorsten Holten, am 15. Juni 2020 an einen Kollegen. An diesem Tag beginnt der finale Countdown im Überlebenskampf des Dax-Konzerns. Noch weiß keiner, dass der Finanzdienstleister zehn Tage später eine spektakuläre Insolvenz hinlegen wird. Aber auch unter den Treasurern verdichten sich die Anzeichen, dass die Situation immer brisanter wird.

Wie die „Wirecard Files“ von FINANCE zeigen, liegen die Nerven von Holten und seinen Mitarbeitern zunehmend blank. Sie diskutieren über die Verfassung von CEO Markus Braun, spekulieren über das Vorgehen des Bilanzprüfers EY und suchen händeringend nach Geld.

FINANCE hat den Telegram-Chatkanal von Chef-Treasurer Thorsten Holten – insgesamt rund 1.000 Seiten – ausgewertet und druckt ihn an dieser Stelle in Auszügen ab. Holten wollte sich mit Verweis auf die laufenden staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen auch auf mehrmalige Einladung von FINANCE hin nicht zu den Chat-Inhalten äußern.

Die Namen von Mitarbeitern, die keine Führungskräfte waren, werden in diesem Artikel nicht genannt, um deren Privatsphäre zu schützen. Da Holten sich mit verschiedenen Mitarbeitern austauschte, haben wir sie durchnummeriert. Soweit inhaltlich verständlich und grammatikalisch halbwegs richtig, bilden wir die Chat-Nachrichten im Folgenden 1:1 ab. Sie zeichnen das Bild einer Finanzabteilung im Angesicht einer unaufhaltsam näher rückenden Katastrophe.

FINANCE+

Gratismonat
danach 12 Monate zum Vorteilspreis

  • 1 Monat unverbindlich testen
  • Danach 26,90 € 21,90 € / Monat im Jahresabo
Gratismonat starten

Gratismonat
danach 1 Monat im Flex-Angebot

  • 1 Monat unverbindlich testen
  • Danach 26,90 € / Monat
  • Jederzeit kündbar
Gratismonat starten
Themen
Unternehmen