Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Themen Bilanzskandale

Bilanzskandale

Fehlbilanzierung, Betrugsverdacht, Insiderhandel: Immer wieder erschüttern Bilanzskandale die deutsche Börsenlandschaft. Die größten Skandale, die schlimmsten Fehler – die FINANCE-Übersicht.

Ex-EY-Forensiker Muth zieht mit Kollegen zu PwC

Der Ex-EY-Forensiker Christian Muth wurde einer breiten Öffentlichkeit im Zuge des Wirecard-Skandals bekannt. Nun zieht er FINANCE-Informationen zufolge mit einem Dutzend Mitarbeitern zu PwC.

Ist das die Wende im Fall Wirecard? (FINANCE+)

Einer der mutmaßlichen Strippenzieher des Wirecard-Skandals, Henry O’Sullivan, ist in Singapur festgenommen worden. Auch der Ex-Treuhänder Shan Rajaratnam sitzt in Haft. Kommt jetzt ans Licht, was wirklich geschehen ist?

„Big Four sind das dümmste Oligopol der Welt“ (FINANCE+)

Nach dem Wirecard-Skandal sollen neue Gesetze die Qualität der Abschlussprüfung stärken. Doch die Wurzel des Übels liegt womöglich woanders: Die Arbeitsbedingungen von vielen Wirtschaftsprüfern sind eine Katastrophe.

FISG: Das sind die Folgen für CFOs

Das FISG soll Bilanzskandale wie Wirecard verhindern. Das neue Gesetz hat auch Folgen für die Arbeit von CFOs – und verändert die Zusammenarbeit mit Prüfern und Aufsichtsrat.

Greensill: Das lief bei Prüfern, Aufsicht und Partnern falsch (FINANCE+)

Erneut ein Finanzskandal: Die Greensill Bank ist pleite. Nach dem spektakulären Niedergang von Wirecard stellen sich wieder viele Fragen. Was lief bei Aufsicht, Wirtschaftsprüfern und Geschäftspartnern dieses Mal schief?

Warum die DPR eine völlige Fehlkonstruktion war

Dass die Aufsicht sich im Falle Wirecard nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat, war klar. Doch wie mies die Zusammenarbeit zwischen DPR und Bafin wirklich war, zeigte erst der Untersuchungsausschuss. Das macht fassungslos.

Wirecard: So flog der Bluff mit dem TPA-Geschäft auf (FINANCE+)

Wirecard verfügte nie über ein reales Drittpartnergeschäft in Asien. FINANCE vorliegende Dokumente zeigen, wie dreist der Dax-Konzern sein potemkinsches Dorf aufgebaut hat – und wie er durch Kreislaufzahlungen Geschäfte vorgetäuscht hat.

Wire and fire (FINANCE+)

Die Ermittlungen zu Wirecard zeigen es immer deutlicher: Es ist der aberwitzigste Finanzskandal seit langem. Nun soll die Bafin endlich mehr Biss bekommen – ein Blick hinter die Kulissen.

Ex-Steinhoff-Manager wegen Bilanzmanipulation angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat Anklage gegen Ex-Manager des Steinhoff-Konzerns erhoben. Damit setzt sich die Aufarbeitung des milliardenschweren Bilanzskandals möglicherweise vor einem deutschen Gericht fort.

Nach Wirecard: Was, wenn Abschlussprüfer unbegrenzt haften? (FINANCE+)

Als Konsequenz aus dem Wirecard-Skandal droht Abschlussprüfern bald eine deutlich höhere Haftung. Würde dies die Prüfungsqualität verbessern, und was wären die Folgen für die Big Four und Next Ten? Die FINANCE-Analyse.

CEO & CFO: Partners in Crime?

Kassieren jene CFOs höhere Gehälter, die ihre CEOs sprachlich imitieren? Und wer ist häufiger das Mastermind hinter Bilanztricksereien? Die CFO-Forschung liefert interessante Erkenntnisse.

So will Olaf Scholz die Bafin reformieren

Der Ruf der Bafin hat unter dem Wirecard-Skandal massiv gelitten, Finanzminister Olaf Scholz will die Behörde jetzt reformieren. Die Bilanzpolizei DPR steht vor Veränderungen.

Commerzbank wollte Kreditvergabe an Wirecard beenden (FINANCE+)

Im Untersuchungsausschuss zu Wirecard reden jetzt die Bankenchefs. Die Aussagen von Ex-Commerzbank-Chef Zielke, BayernLB-Vorstand Kramer oder Deutsche-Bank-Chef Sewing zeigen, wie unterschiedlich der Blick auf Wirecard war.

Ist Grenke das neue Wirecard? (FINANCE+)

Grenke ist ins Visier des berüchtigten Shortsellers Fraser Perring geraten. Viele seiner Vorwürfe erinnern an den Bilanzskandal von Wirecard. Doch wie ähnlich sind sich die Fälle wirklich? Unsere drittmeistgelesene FINANCE+-Story des Jahres.

KPMG gerät wegen Rolle bei Wirecard unter Druck (FINANCE+)

KPMG gilt bislang als Aufklärer im Fall Wirecard. Nun aber rückt ein neuer Bericht die Prüfer ins Zwielicht. Hat KPMG etwas vertuscht?

KPMG wirft EY Versäumnisse bei Wirecard vor (FINANCE+)

Ausgerechnet ein eigener Mitarbeiter hat die EY-Führung schon 2016 vor einem Betrug bei Wirecard gewarnt, doch der Hinweis versandete scheinbar. Brisant: Diese Informationen stammen wohl von KPMG. EY wehrt sich.

„Grenke muss jetzt liefern“ (FINANCE+)

Ist Grenke das neue Wirecard? Carola Rinker, Expertin für Bilanzskandale, über die Schwächen in der Bilanzierung des Leasingspezialisten und einen gefährlichen Nährboden für Bilanztricksereien.

Prüfversagen: EYs Fehler bei Wirecard (FINANCE+)

Seit Jahren gab es Warnzeichen in den Büchern von Wirecard. Wieso haben die Abschlussprüfer von EY nichts bemerkt? Eine Spurensuche, die zu unserer viertmeistgelesenen FINANCE+-Story des Jahres wurde.

Wirecard: Haftbefehl gegen Ex-CFO Ley

Die Staatsanwaltschaft München hat im Fall Wirecard weitere Beschuldigte festgenommen – darunter den ehemaligen CFO Burkhard Ley. Auch Ex-Chef Markus Braun befindet sich wieder in Haft.

Bafin zeigt Ex-Wirecard-Chef Markus Braun wegen Insiderhandels an

Die Bafin wirft dem ehemaligen Wirecard-Chef Markus Braun Insiderhandel vor und hat Anzeige erstattet. Betroffen sind drei Transaktionen im Juni – kurz bevor Wirecard Insolvenz anmeldete.