Newsletter

Abonnements

Startseite Themen Börsengänge

Börsengänge

Mit einem Börsengang wagen Unternehmen den Schritt an den Kapitalmarkt und erhoffen sich, genügend Geld einzusammeln. Wer sind die neusten Börsenlinge? Das und mehr lesen Sie hier.

Finanzierungen: Schott Pharma, Ionos, Gropyus (FINANCE+)

Bei Schott Pharma soll die Entscheidung über den IPO bald fallen, Ionos konkretisiert ihre Börsenpläne und das kriselnde Unternehmen Noventi konnte einen Kredit verlängern – der wöchentliche Finanzierungsticker.

Ionos-Börsengang soll eine halbe Milliarde Euro erzielen

Der IPO von Ionos soll bis zu 543 Millionen Euro in die Kassen von United Internet und Warburg Pincus spülen. Damit könnte der Unternehmenswert bei 4,5 Milliarden Euro liegen.

Kommt der IPO von Schott Pharma noch 2023? (FINANCE+)

Das Stiftungsunternehmen Schott stellt die Pharmasparte eigenständig auf – selbst ein späterer Börsengang scheint nicht ausgeschlossen. Wo das Mainzer Unternehmen dabei steht, erklärt die neue CFO Almuth Steinkühler.

Finanzierungen: Heidelberg Materials, EnBW, Ionos (FINANCE+)

Heidelberg Materials bringt mit einem Commercial-Paper-Programm und einem Bond zwei nachhaltige Finanzierungen an den Start, EnBW platziert zwei Anleihen und Ionos will im ersten Quartal an die Börse – der wöchentliche Finanzierungsticker.

United-Internet-Tochter Ionos plant IPO im ersten Quartal

Der Webhoster Ionos will noch im ersten Quartal dieses Jahres den Gang an die Börse wagen. Damit könnte die United-Internet-Tochter das Ende der Durststrecke im deutschen IPO-Markt einläuten.

Finanzierungen: EnBW, Vitesco, Covestro (FINANCE+)

EnBW beschafft sich mittels einer Privatplatzierung 850 Millionen US-Dollar, Vitesco schließt einen ESG-linked Kredit ab und Covestro begibt eine grüne Anleihe – der wöchentliche Finanzierungsticker.

Finanzierungen: Schaeffler, Südzucker, Volkswagen (FINANCE+)

Schaeffler schließt einen ESG-Kredit für die Übernahme von Ewellix ab, Südzucker emittiert eine nachhaltige Anleihe und Volkswagen erneuert sein Green Finance Framework – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

Finanzierungen: Porsche, Sixt, Hornbach  (FINANCE+)

Porsche ist nun an der Börse gelistet, und Sixt und Hornbach refinanzieren bestehende Kredite – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

Erfolgreicher Startschuss: Porsche geht an die Börse 

Porsche gibt sein Börsendebüt: In turbulenten Zeiten erzielt der Sportwagenhersteller eine Bewertung von 75 Milliarden Euro. Es ist einer der größten Börsengänge aller Zeiten.

Finanzierungen: Uniper, Porsche, United Internet (FINANCE+)

Der Bund übernimmt 99 Prozent an Uniper und die Börsenpläne von Porsche und der United-Internet-Tochter Ionos nehmen langsam Form an – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

Stabilus-CFO Mark Wilhelms: „Meinem Herzen muss ich noch einen Ruck geben“ (FINANCE+)

Mark Wilhelms geht nach 13 Jahren CFO-Tätigkeit bei Stabilus am 30. September in den Ruhestand. Im Gespräch mit FINANCE lässt der gebürtige Rheinländer seine aufregende und nicht immer ganz einfache Karriere Revue passieren – und verrät, wo sein Nachfolger jetzt anpacken muss.

VW plant Porsche-IPO für 29. September  

VW hat den Börsenstart für seine Sportwagentochter Porsche bekannt gegeben. Auch die Preisspanne für die Aktien steht fest.

Finanzierungen: Siemens Energy, Porsche, Uniper (FINANCE+)

Siemens begibt eine Wandelanleihe in Höhe von knapp einer Milliarde Euro, der Porsche-IPO könnte schon im September stattfinden, und Uniper kriegt die Erhöhung ihres Kredits bewilligt – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

Porsche könnte schon im September an die Börse

Frühestens Ende September soll es soweit sein, dann nämlich soll Porsche an die Börse gehen. Die Aktionäre sind verzückt – doch nach dem Börsengang muss Volkswagen Vollgas geben, um die eigene Transformation zu stemmen.

Finanzierungsticker: Celonis, 50Hertz, Axpo, Clariant (FINANCE+)

Celonis sichert sich eine Milliarde US-Dollar. Und der Green-Finance-Markt läuft heiß: 50Hertz, Clariant und Axpo setzten auf grüne Instrumente – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

Finanzierungen: Schott, Wacker Neuson, Stadtwerke Düsseldorf (FINANCE+)

Schott bereitet den Börsengang der Pharma-Sparte vor, Wacker Neuson hat einen Kredit erhöht und die Stadtwerke Düsseldorf haben erstmals einen ESG-linked Schuldschein begeben. Der wöchentliche FINANCE-Ticker.

Finanzierungen: Uniper, VNG, Leoni, EnBW (FINANCE+)

Der Bund arbeitet mit Hochdruck an Staatshilfen für die Energieversorger Uniper und VNG, Leoni rettet sich vorerst vor der Pleite und EnBW platziert einen Schuldschein – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

Finanzierungen: BASF, KfW, Credit Suisse (FINANCE+)

BASF platziert eine Anleihe in Höhe von 1,5 Milliarden Euro, die KfW emittiert eine weitere Benchmark-Anleihe und die Credit Suisse gibt eine Anleihe mit einem Zins von 9,75 Prozent aus – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

Finanzierungen: Merck, SAF-Holland, Hochtief (FINANCE+)

Merck platziert Anleihen mit einem Volumen von 1 Milliarde Euro, SAF-Holland organisiert sich einen Kredit für die geplante Haldex-Übernahme, und Hochtief schließt eine Kapitalerhöhung ab – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

Finanzierungen: Leoni, Ekosem, Heidelberg Cement (FINANCE+)

Der kriselnde Zulieferer Leoni plant ein Refinanzierungskonzept, es gibt weitere Probleme mit den Ekosem-Anleihen, und Heidelberg Cement begibt einen ESG-Kredit – der wöchentliche FINANCE-Ticker.