Tom Tailor – Nach dem Rausch kommt das Aufräumen

Über ein Jahrzehnt lang expandierte Tom Tailor rasant, doch der Ertrag kam zu kurz. Ein neues Management will das Modehaus mit chinesischem Hauptaktionär nun auf Effizienz und Rentabilität trimmen.

Tom Tailor konnte bislang weder die Kapital bereitstellenden Banken noch den chinesischen Großaktionär Fosun für seinen Sanierungsplan begeistern.

Rettung von Tom Tailor ist gefährdet

Schlechte Nachrichten für Tom Tailor: Die Verhandlungen zwischen dem tief in der Krise steckenden Modehaus, den Konsortialbanken und dem Großaktionär Fosun treten auf der Stelle. Ist die erhoffte Rettung nun doch in Gefahr?

Das Hamburger Modehaus Tom Tailor verkauft sein Sorgenkind Bonita in die Niederlande. Das Closing soll vorbehaltlich der üblichen Genehmigungen in den nächsten Wochen folgen.

Tom Tailor stößt Krisensparte Bonita ab

Tabula rasa bei Tom Tailor: Der Modefilialist verkauft sein Sorgenkind Bonita. Nun beginnt das Rätselraten, welche Folgen der Deal für Bilanz und Finanzierung des Konzerns hat.

Tom Tailor schlüpft unter den schützenden Schirm seines chinesischen Großinvestors Fosun.

Finanzspritze für Tom Tailor

Aufatmen bei Tom Tailor: Fosun steckt 8,6 Millionen Euro in das kriselnde Modehaus und verschafft CFO Thomas Dressendörfer etwas Luft – zum Preis eines Übernahmeangebots.

Tom Tailor ist zurück im Krisenmodus

Tom Tailor kassiert bereits zum zweiten Mal die Jahresziele. Massive Abschreibungen bei der Krisentochter Bonita belasten auch das Eigenkapital. Gespräche mit den Banken und dem Großaktionär Fosun laufen.

Tom Tailor hat sein Schuldscheindarlehen planmäßig zurückgeführt.

Finanzierungen: Tom Tailor, Hymer, Scalable

Tom Tailor zahlt ein Schuldscheindarlehen planmäßig zurück, Hymer prüft offenbar mögliche Konzepte für einen Börsengang und das Finanz-Start-up Scalable Capital verwaltet als erster deutscher digitaler Vermögensverwalter über 1 Milliarde Euro – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

Der Betreiber digitaler Marktplätze, Scout 24, hat Ende März große Teile eines Kredits tilgen können.

Finanzierungen: Scout24, Tom Tailor, Springer Nature

Scout24 zahlt einen Kredit teilweise zurück, Tom Tailor refinanziert einen Konsortialkredit und Springer Nature gibt seine Börsenpläne offiziell bekannt – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

FINANCE-TV zum Thema

29.11.2017

Tom-Tailor-CFO Dressendörfer: „Reset schließen wir 2017 ab“

Nach harten Einschnitten hat das Hamburger Modeunternehmen Tom Tailor nach eigener Einschätzung den Turnaround geschafft. Beim Restrukturierungsprogramm Reset, mit dem die Hamburger 30 bis 40 Millionen Euro einsparen wollen, ist die längste Strecke des Wegs absolviert: „Wir werden die angestrebten Einsparungen erreichen und Reset Ende 2017 abschließen“, sagt Finanzvorstand Thomas Dressendörfer im Talk bei FINANCE-TV. Derzeit erfordert noch die Vereinheitlichung der IT-Struktur große Investitionen – Dressendörfer zufolge ein „überfälliges“ Projekt. Wie Tom Tailor bei seinem IT-Projekt vorankommt, welche Wachstumsimpulse der Onlinehandel bringen soll und wie CFO Dressendörfer sich mit dem chinesischen Großaktionär Fosun versteht, sehen Sie im Talk bei FINANCE-TV.

08.07.2013

Tom Tailor: Bonita gekauft, Schulden refinanziert - was kommt jetzt?

Tom-Tailor-CFO Axel Rebien: „Wir wollen die Finanzierung weiter diversifizieren“ Tom-Tailor-CFO Axel Rebien hat ein bewegtes Jahr hinter sich: Mit der Übernahme von Bonita ist das Modeunternehmen stark gewachsen. Die Bilanzsumme hat sich verdoppelt, aber auch die Verschuldung ist deutlich gestiegen. Nach dem M&A-Deal musste CFO Rebien die erst im Februar 2012 runderneute Finanzierung nochmals anpassen, vor wenigen Wochen hat Tom Tailor erstmals einen Schuldschein begeben. Wie das Unterne

16.05.2012

16.05.2012 - Tom-Tailor-CFO Axel Rebien: „Wir bauen jetzt Reserven auf“

Das Modelabel Tom Tailor expandiert mit neuen Retail-Stores und Produktlinien. Dafür muss der Konzern aber erst einmal Working Capital aufbauen und Anfangsinvestitionen stemmen – das geht an die Substanz. Doch das soll sich von diesem Jahr an ändern, verspricht Finanzchef Dr. Axel Rebien im Talk mit FINANCE-TV. Der operative Cashflow soll die Investitionen von voraussichtlich 23 bis 25 Millionen Euro übersteigen. In welchen Märkten die Modekette wachsen will und wie sie ihre Kontrollmechan