FINANCE Wrap-up

Abonnements

FINANCE+

Lieferkettenprobleme: Warten auf den Ketchupflaschen-Effekt

Was müssen CFOs derzeit bei Supply Chain Finance beachten? Foto: m.mphoto-stock.adobe.com
Was müssen CFOs derzeit bei Supply Chain Finance beachten? Foto: m.mphoto-stock.adobe.com

Einschränkungen der Lieferketten haben Corona, zumindest in den Industriestaaten, als größtes Risiko für den wirtschaftlichen Aufschwung abgelöst. Trotz gefüllter Auftragsbücher und der Aufhebung der Lockdowns kam die deutsche Industrie im zweiten und dritten Quartal nicht in den Tritt, und die Frühindikatoren für die Wirtschaft der Eurozone kühlen sich immer weiter ab. Die Aussichten für die Industrie werden derzeit kaum noch von der Pandemie bestimmt, sondern einzig und allein von den Lieferkettenproblemen. Das, was jahrelang Garant war für starkes Wirtschaftswachstum, nämlich große Internationalisierung und effiziente Just-in-Time-Prozesse, ist zur Achillesferse der deutschen Wirtschaft geworden.

Gratis weiterlesen mit FINANCE Multiples

Mit oder ohne E-Paper. Sie haben die Wahl!

FINANCE+ Digital

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat
im Jahresabonnement

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Das FINANCE Magazin als E-Paper
  • Zugriff auf das E-Paper-Archiv
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten

FINANCE+

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Der beste FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter