Newsletter

Abonnements

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der von der Redaktion empfohlen wird. Sie können den Inhalt mit einem Klick aktivieren.

Inhalt entsperren

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von YouTube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu erfahren Sie bei YouTube und unserer Datenschutzerklärung.

Commerzbanker Lars Ehle: So machen CFOs ihre Finanzierung wetterfest

Hat der multiple Krisen-Cocktail der vergangenen zwölf Monate den Mittelstand in Finanzierungsnöte gebracht? Lars Ehle, Corporate-Finance-Spezialist der Commerzbank und dort zuständig für Kunden in Mittel- und Ostdeutschland, zeigt sich bei FINANCE-TV beeindruckt, in welchem Ausmaß das nicht der Fall ist: „Der Mittelstand erweist sich auch jetzt wieder als bemerkenswert krisenresilient.“

Dennoch besteht auf Finanzierungsseite Handlungsbedarf, denn vielerorts beginnen Betriebsmittellinien zu wackeln: „Das Zusammenführen von mehreren verschiedenen Betriebsmittellinien könnte in der aktuellen Lage zu schwierigen Situationen führen“, warnt Ehle – und rät: „Aus meiner Sicht ist es extrem wichtig, jetzt mittelfristig durchfinanziert zu sein. Das schafft Luft, um sich den Herausforderungen des Alltags stellen zu können.“

Was für Finanzierungslösungen CFOs gerade nachfragen, ob Banken wie die Commerzbank für Finanzierungsanfragen im Moment überhaupt offen sind, und ob CFOs zumindest mit größeren Refinanzierungen eher noch warten sollten, bis sich die wirtschaftliche Lage wieder etwas aufgehellt hat – dies alles beantwortet Lars Ehle im FINANCE-TV-Talk.