Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Über uns Archiv Philipp Habdank

Philipp Habdank

Private Equity flirtet mit der Bundesliga

Die Deutsche Fußball-Liga prüft angeblich den Einstieg von Finanzinvestoren bei der Tochtergesellschaft Bundesliga International. Im Raum steht eine Milliardenbewertung.

Deutsche Bank: Das Investmentbanking schlägt zurück (FINANCE+)

Ein florierender Anleihehandel hat der Deutschen Bank einen satten Quartalsgewinn und den Investmentbankern Oberwasser beschert. Die Investmentbank überflügelte im Ergebnis sogar alle anderen Geschäftsbereiche. Aber ist dieser Erfolg auch nachhaltig?

Private-Equity-Ticker: 3i, Warburg Pincus, Flabeg (FINANCE+)

3i meldet sich mit einem ungewöhnlichen Deal zurück, Warburg Pincus wirft bei Avaloq das Handtuch, und ein Debt-Fonds übernimmt den insolventen Autozulieferer Flabeg. Der neue FINANCE-Private-Equity-Ticker.

So kann Private Equity Unternehmen länger halten (FINANCE+)

Über „GP-led Secondary-Deals“ können Private-Equity-Investoren gute Unternehmen länger halten oder schlechte Assets einfacher loswerden. Wie diese Deals funktionieren und welcher Milliardenmarkt dahinter steckt.

Müssen BMW und Daimler Park Now verkaufen?

BMW und Daimler haben zusammen fünf Joint Ventures rund um moderne Mobilitätsdienste. Mit Park Now und Free Now könnten zwei davon bald verkauft werden. Weil die Autobauer Geld brauchen?

Deutsche Bank lässt „Aserbaidschanischen Waschsalon“ hinter sich

Die Deutsche Bank ist im Geldwäsche-Skandal um die Danske Bank entlastet und muss lediglich 13,5 Millionen Euro Bußgeld zahlen. Der Fall verdeutlicht einmal mehr, wie wichtig KYC-Themen für Banken sind.