Krise bei Mittelstandsanleihen

Anfangs boomte der Markt für Mittelstandsanleihen stärker als selbst die kühnsten Optimisten erwartet hätten. Über 100 Mittelständler haben sich inzwischen über eine Mittelstandsanleihe bereits Geld vom Kapitalmarkt besorgt, das Marktvolumen liegt im Milliardenbereich. Doch nach zahlreichen Skandalen und Zahlungsausfällen liegt der Markt inzwischen am Boden, die Investoren gehen in Deckung. Haben die Mittelstandsanleihen noch eine Zukunft? Und wo lauert schon der nächste Aufreger?

Sanha: One Square fordert Covenants für Bondholder

One Square erhöht den Druck auf Sanha und fordert Covenants, Ausschüttungssperren und millionenschwere Nachzahlungen.

One Square Advisors erhöht den Druck im Streit um das Restrukturierungskonzept von Sanha: FINANCE-Informationen zufolge fordern die Münchener Covenants sowie empfindliche Folgen für Sanha, wenn das Unternehmen seinen Businessplan nicht einhält.Mehr »


Sanha und One Square beharken sich weiter

One Square Advisors greift den Sanitärhersteller erneut an. Die Antwort der Essener folgt prompt. Ein Ende des Zwists ist noch nicht absehbar.

One Square Advisors hat seine Vorwürfe gegen den Mini-Bond-Emittenten Sanha bekräftigt. Der Konter des in Schwierigkeiten geratenen Dichtungsherstellers folgt prompt.Mehr »


Alno ist pleite

Alno muss sich vorerst geschlagen geben. Der Küchenhersteller meldet Insolvenz an.

Der Versuch, Alno zu restrukturieren, ist gescheitert: Der Küchenhersteller hat Insolvenz angemeldet. Überraschend kommt das nicht.Mehr »

FINANCE Themen von A-Z:

AUSWAHL A-Z

Fahrradhersteller Mifa findet Käufer

Der insolvente Fahrradhersteller Mifa hat einen neuen Investor gefunden. Die Sangerhäuser sollen künftig unter „Sachsenring Bike Manufaktur“ firmieren.

Die insolvente Fahrradschmiede Mifa hat im Coburger Unternehmer Stefan Zubcic einen neuen Investor gefunden. Mifa soll nun unter neuem Namen in die Erfolgsspur zurückfinden.Mehr »


  • Machtkampf bei Constantin Medien gefährdet Anleihe

    Der Machtkampf mit Bernhard Burgener setzt Dieter Hahn (Foto) immer stärker unter Druck. Jetzt muss der Aufsichtsratschef von Constantin Medien wohl sein Lieblings-Asset verkaufen um die Anleihe zu retten.
    In weniger als einem Jahr wird der Mini-Bond von Constantin Medien fällig. Doch die Refinanzierung hängt stark vom Verkauf eines Geschäftsbereichs ab, und interne Machtkämpfe lähmen den Film- und Sportkonzern.
  • Beate Uhse zahlt Zinsen wieder nicht pünktlich

    Die Bond-Gläubiger des Erotikhändlers Beate Uhse müssen sich gedulden: Das Flensburger Unternehmen kann die Zinsen nicht pünktlich zahlen.
    Déjà-vu am Mini-Bond-Markt: Beate Uhse kann die Zinsen seiner Mittelstandsanleihe wie im vergangenen Jahr nicht rechtzeitig begleichen. Es ist nicht die erste schlechte Nachricht der Flensburger in dieser Woche.
  • Sanha wehrt sich gegen Vorwürfe von One Square Advisors

    Sanha-Chef Bernd Kaimer will die Fälligkeit seiner Mittelstandsanleihe aufschieben und diese später durch eine Mischung aus Cashflow- und Sale-and-Lease-Back-Finanzierung zurückzahlen.
    Sanha kämpft um die Verlängerung der 37,5 Millionen Euro schweren Mittelstandsanleihe. Im Interview wehrt sich CEO Bernd Kaimer gegen die Vorbehalte von One Square Advisors.
  • Alno und Beate Uhse verschieben Geschäftsberichte erneut

    Der Küchenbauer Alno und der Erotikhändler Beate Uhse können ihre Jahreszahlen erneut nicht vorlegen.
    Der Küchenbauer Alno und der Erotikhändler Beate Uhse können ihre Jahreszahlen noch immer nicht vorlegen. Für die Anleihegläubiger verheißt das nichts Gutes.
  • One Square Advisors zweifelt Konzept von Sanha an

    Das Restrukturierungskonzept von Sanha wirft Fragen auf: Reichen die Cashflows, um die Schulden zurückzuzahlen?
    Die Beratung One Square Advisors meldet Zweifel an Sanhas Restrukturierungskonzept an. Sowohl hinter der Fähigkeit des Unternehmens, seine Schulden zurückzuzahlen, als auch hinter der Werthaltigkeit der angebotenen Sicherheiten sieht One Square Advisors Fragezeichen.
  • Sanha will Anleihe restrukturieren

    Der Dichtungshersteller Sanha will seine Anleihegläubiger zu einer Restrukturierung bewegen.
    Der Sanitärhersteller Sanha hat Schwierigkeiten bei der Refinanzierung seiner Anleihe. Jetzt sollen die Bondholder sich fünf Jahre länger gedulden und einen niedrigeren Zins hinnehmen.
01.06.2017

Neue Mittelstandsanleihe überzeichnet

Homann platziert Bond zu Best-Konditionen

Homann Holzwerkstoffe kann einen ersten Erfolg bei der Platzierung seiner neuen Mittelstandsanleihe verbuchen. Der Kupon konnte am unteren Ende der Vermarktungsspanne festgesetzt werden.

Positive Überraschung am skandalgeplagten Mini-Bond-Markt: Die neue Anleihe von Homann ist so stark nachgefragt, dass der Kupon am unteren Ende der Spanne festgelegt wird.

31.05.2017

Kein CFO, aber mehr Leverage

Wo steht Ekosem-Agrar nach der Bondrestrukturierung?

Für die Finanzierung neuer Milchviehanlagen in Russland hat Ekosem-Agrar neue Bankkredite aufgenommen.

Vor rund einem Jahr hat Ekosem-Agrar seine Bondholder darum gebeten, die beiden Mittelstandsanleihen zu verlängern. Seitdem sieht sich das Ekosem-Management wieder auf Kurs – aber auf einem anderen als bei der Bondverlängerung suggeriert.

15.05.2017

Cashflow reicht für Refinanzierung nicht aus

Mittelstandsanleihe von More & More gerät unter Druck

Noch bis Juni 2018 läuft die Mittelstandsanleihe des Modehändlers More & More. Das kriselnde Unternehmen prüft nun auch eine vorzeitige Refinanzierung.

Der Modehändler More & More hat im Jahr 2016 erneut einen Verlust eingefahren. Das hat Folgen für die Mittelstandsanleihe: Eine Rückzahlung aus dem Cashflow ist so gut wie ausgeschlossen.

25.04.2017

Rickmers, Beate Uhse & Co.

Diese Mittelstandsanleihen wackeln

Viele Gläubiger deutscher Mittelstandsanleihen benötigen derzeit ein starkes Nervenkostüm, denn viele Bonds wackeln bedrohlich.

Rickmers will seine Mittelstandsanleihe mit unbekannter Recovery-Quote restrukturieren, Beate Uhse bastelt seit einem Jahr an einem Sanierungskonzept und Alno hat einen Machtkampf hinter sich. Die aktuellen Wackelkandidaten bei den Mini-Bonds.

07.04.2017

Verdacht auf Scheingeschäfte

EN Storage: Anleihegläubigern drohen massive Verluste

Der vorläufige Insolvenzverwalter fand bei dem IT-Infrastrukturanbieter EN Storage nur „wenige Server“. Für die Anleiheinvestoren sind das ganz schlechte Nachrichten.

Hiobsbotschaft für die Anleihegläubiger von EN Storage: Der vorläufige Insolvenzverwalter hegt den Verdacht, dass ein Großteil des Geschäfts gar nicht existiert habe. Den Investoren drohen massive Verluste.

02.03.2017

Finanzierungskrise abgewendet

Eterna gelingt Bondplatzierung

Eterna kann aufatmen: Dank der erfolgreichen Anleiheplatzierung steht nun auch der Auszahlung des Schuldscheindarlehens nichts mehr im Weg.

Aufatmen bei Eterna: Indem CEO Henning Gerbaulet 25 Millionen Euro für eine neue Mittelstandsanleihe einwarb, kann nun auch der Schuldschein ausgezahlt werden. Nutznießer ist Hauptgesellschafter Quadriga.

24.01.2017

Ein Dreivierteljahr vor Fälligkeit

Was die Mini-Bondholder jetzt über Travel24 wissen müssen

Das Touristikunternehmen Travel24 muss im September eine 25 Millionen Euro schwere Mittelstandsanleihe zurückzahlen. Alle Hoffnungen liegen auf einem Leipziger Hotel.

Travel24 veröffentlicht den Geschäftsbericht 2015 und setzt bei der Refinanzierung der Mittelstandanleihe komplett auf ein unfertiges Hotel. FINANCE gibt ein Dreivierteljahr vor Fälligkeit einen Überblick über die Situation und spricht mit CEO Armin Schauer.

12.01.2017

Das Katastrophenjahr in Zahlen

„Zersetzungserscheinungen“ bei Mittelstandsanleihen

Am Markt für Mittelstandsanleihen brennt es lichterloh, zeigt eine Analyse der Finanzierungsberatung Capmarcon.

Die Jahresbilanz für Mittelstandsanleihen fällt 2016 verheerend aus: Die Ausfallrate hat die 30-Prozent-Marke geknackt und wird dieses Jahr wohl noch weiter steigen.

22.11.2016

Radikalreform des Entry Standards

Die Deutsche Börse mistet den Saustall aus

Mit der Neuausrichtung des Entry Standards ist der Deutschen Börse der erhoffte große Wurf gelungen, meint FINANCE-Online-Chefredakteur Michael Hedtstück.

Die Deutsche Börse schießt den Entry Standard ab und eröffnet ab März ein neues Marktsegment für Aktien und Bonds. Das könnte ein großer Wurf werden.

17.11.2016

Nach Anfrage der Grünen

Berlin hält verschärfte Mini-Bond-Gesetze für unnötig

Der Bundestag widmet sich dem Krisensegment Mittelstandsanleihen.

Die Bundesregierung sieht keinen Grund für eine stärkere Regulierung von Mittelstandsanleihen. Sie nimmt stattdessen die Bondholder in die Pflicht – und die Börsenbetreiber.

 

 

 

01.06.2017

Angeschlagene Reederei ist pleite

HSH Nordbank lässt Rickmers kentern

Heute hätten die Bondholder über ein Sanierungskonzept abstimmen sollen. Doch dazu kommt es nicht, denn die HSH Nordbank zieht die Notbremse.

Unmittelbar vor der entscheidenden Gläubigerversammlung hat die HSH Nordbank das geplante Sanierungskonzept der Reederei Rickmers gekippt. Die Bondholder stehen vor einem Scherbenhaufen.

16.05.2017

Mittelstandsanleihe aufgestockt

Katjes International sichert sich Geld für weitere Zukäufe

Frisches Geld für M&A: Mit zusätzlichen 35 Millionen Euro kann Katjes International Süßes shoppen gehen.

Das Familienunternehmen Katjes International hat seine Anleihe aufgestockt, die weiteren 35 Millionen Euro waren binnen einer Stunde platziert. Das Geld soll in die ehrgeizige M&A-Strategie fließen.

20.04.2017

Recovery-Quote unbekannt

Rickmers will Mittelstandsanleihe restrukturieren

Bertram Rickmers macht bei der angestrebten Sanierung seiner Reederei große Zugeständnisse.

Die Reederei Rickmers will ihre Schuldenlast deutlich senken, und alle Stakeholder müssen dafür Zugeständnisse machen. Wie hoch der Aderlass für die Bondholder ausfallen wird, hängt auch davon ab, ob CFO Mark-Ken Erdmann neue Investoren findet.

12.04.2017

Unternehmen plant neue Anleihe

Homann will Mini-Bond-Markt treu bleiben

Die Werke in Polen des Holzfaserplattenanbieters Homann haben die Produktion aufgenommen und sorgen für gute Geschäftszahlen. Jetzt will Homann eine neue Mittelstandsanleihe begeben.

Gute Nachricht für den skandalgeplagten Mini-Bond-Markt: Homann Holzwerkstoffe will eine neue Mittelstandsanleihe begeben – und das, obwohl der Markt das Familienunternehmen vor kurzem noch sehr kritisch beurteilt hatte.

06.03.2017

Überraschend hohe Recovery-Quote

Sanders-Gläubiger bekommen 39 Prozent zurück

Höhere Recovery-Quote als erwartet: Für die Anleihegläubiger des Bettwarenherstellers Sanders kommt es weniger schlimm als befürchtet.

Mit einer unerwartet hohen Recovery-Quote von 39 Prozent biegt das Insolvenzverfahren des Mini-Bond-Emittenten Sanders auf die Zielgerade ein. Die Gläubiger anderer Pleite-Bonds haben bei weitem weniger zurück bekommen.

01.02.2017

Insolventer Mini-Bond-Emittent an Gründerenkel verkauft

Wöhrl-Gläubiger bekommen 10 bis 20 Prozent zurück

Das Modehaus Wöhrl bekommt einen neuen Eigentümer. Der Gründerenkel Christian Greiner übernimmt. Die Anleihegläubiger tragen hohe Verluste.

Der Mini-Bond-Emittent Wöhrl bleibt trotz Pleite in der Familie, Gründerenkel Christian Greiner übernimmt das Modehaus. Trotzdem werden die Anleihegläubiger einen Großteil ihres Einsatzes verlieren.

17.01.2017

Milliardengrab Mittelstandsmarkt

Die schlimmsten Mini-Bond-Pleiten 2016

Emittenten wie German Pellets, KTG Agrar oder Enterprise Holdings hinterlassen nichts als verbrannte Erde am Markt für Mittelstandsanleihen. FINANCE blickt zurück auf ein desaströses Mini-Bond-Jahr 2016.

Der Markt für Mittelstandsanleihen liegt nach einem desaströsen Jahr 2016 am Boden. FINANCE blickt zurück auf windige Patriarchen, eine spektakulär gescheiterte Buy-and-Build-Strategie und diverse Mode-Pleiten.

09.01.2017

Nach erfolgreichem Turnaround

Berentzen refinanziert Anleihe über Konsortialkredit

Der Getränkehersteller Berentzen hat seine Mittelstsandsanleihe erfolgreich refinanziert.

Der Getränkehersteller Berentzen hat seine Mittelstandsanleihe mit einem syndizierten Kredit refinanziert. Damit kehrt ein weiterer Qualitätsemittent dem Mini-Bond-Segment den Rücken.

21.11.2016

Radikalreform des Regelwerks

Deutsche Börse beerdigt den Entry Standard

Die Deutsche Börse beerdigt den Entry Standard. Die Reformschritte sind radikal.

Mit einer Radikalreform beerdigt die Deutsche Börse den in Verruf geratenen Entry Standard. Im Nachfolgesegment werden wesentlich strengere Regeln gelten – nicht nur für Emittenten, sondern auch für Banken und Dienstleister.

15.11.2016

CFO Johann Schmid-Davis über die Refinanzierung

Hörmann Finance wagt sich an neue Mittelstandsanleihe

CFO Johann Schmid-Davis will die Mittelstandsanleihe von Hörmann Finance refinanzieren. Neben dem Bondmarkt spielen dabei auch Banken eine Rolle.

Seit heute läuft die Zeichnungsfrist für die neue Mittelstandsanleihe von Hörmann Finance. CFO Johann Schmid-Davis erklärt, warum die Technologieholding bei der Refinanzierung zweigleisig fährt.

 

 

 

FINANCE-TV: PE-Investor Hertz-Eichenrode: „Refi-Welle bei Mini-Bonds wird eine Dealgelegenheit“

FINANCE-TV: PE-Investor Hertz-Eichenrode über das Treiben am Mini-Bondmarkt

Ob die Emissionsschwemme bei den Mittelstandsanleihen der Jahre 2011 bis 2013 die Hannover Finanz Dealflow gekostet hat und wie er das Treiben am Mini-Bondmarkt beurteilt Hertz-Eichenrode hier bei FINANCE-TV. Watch »


Kommentar zur Rolle der Mittelstandsratings - Geheuchelte Härte

Kommentar zur Rolle der Mittelstandsratings -

Unter Dauerbeschuss stehen die Ratingagenturen: Mal zu Unrecht, mal zu Recht. Bei den Mittelstandsratings scheinen die Bedenken gerechtfertigt...


FINANCE-TV: Mittelstandsanleihen - Neue Investoren, neue Pflichten für CFOs

FINANCE-TV: Mittelstandsanleihen - Neue Investoren, neue Pflichten für CFOs

Der Markt für Mittelstandsanleihen ist reif geworden, findet N. Blanchard, Leiter des Kapitalmarktgeschäfts beim Bankhaus Lampe. Das heißt auch: Kapitalsuchende sitzen häufiger als früher Profi-Investoren gegenüber. Watch »


FINANCE-TV: Hallhuber-CFO Lohner berichtet von der Bondemission

Hallhuber-CFO Lohner berichtet von der Bondemission

„Als Markenartikler haben wir es leichter, unsere Story zu verkaufen“, freut sich Hallhuber CFO, der durch eine Mittelstandsanleihe 30 Millionen Euro einsammeln konnte. Was er damit vor hat, verrät Lohner bei FINANCE-TV. Watch »


FINANCE-TV: Mega-Mittelstandsanleihe MBB Clean Energy

Mega-Mittelstandsanleihe MBB Clean Energy: „Risikopuffer reicht aus“

Mit 300 Millionen Euro will die Firma MBB Clean Energy eine der größten Mittelstandsanleihen Deutschlands begeben. Die Investoren umwirbt CEO Misera mit einer umfassenden Risikoabsicherung. Watch »


FINANCE-TV: Eyemaxx begibt die erste Mittelstandsanleihe mit Inflationsschutz

FINANCE TV: Eyemaxx begibt die erste Mittelstandsanleihe mit Inflationsschutz

Der Immobilienentwickler Eyemaxx Real Estate begibt die erste Mittelstandsanleihe mit Inflationsschutz. Watch »

FINANCE-TV: Bondexperte Schlotmann: „Der Retailmarkt ist tot“

FINANCE-TV: Bondexperte Schlotmann über die Überlebenschancen des Markts für Mittelstandsanleihen

Hohe Ausfallraten, verunsicherte Investoren – es sind keine guten Zeiten für Mittelstandsanleihen. Professor Olaf Schlotmann sieht die Zukunft des Marktes für Mittelstandsanleihen auf Messers SchneideWatch »


FINANCE-TV: Creditreform-Chef Michael Munsch - Wer Schuld hat an den zu guten Minibond-Ratings

FINANCE-TV: Ralf Garrn (Euler Hermes Rating) über Ausfallraten bei Mittelstandsanleihen

Zu hohe Ausfallraten, zu gute Ratings. Die Diskrepanz zwischen der Einschätzung der Ratingagenturen und der tatsächlichen Ausfallrate bei Mittelstandsanleihen ist groß. M. Munsch bezieht Stellung. Watch »


FINANCE-TV: Ralf Garrn (Euler Hermes Rating) über Ausfallraten bei Mittelstandsanleihen

FINANCE-TV: Ralf Garrn (Euler Hermes Rating) über Ausfallraten bei Mittelstandsanleihen

Der Markt für Mittelstandsanleihen ist in Aufruhr: Die Insolvenzen von Unternehmen auch außerhalb der Solarbranche haben das Vertrauen von Investoren in das junge Marktsegment zuletzt erschüttert. Watch »


FINANCE-TV: Mittelstandsanleihen und IPOs: „Haftungsumfeld hat sich geändert“

Mittelstandsanleihen und IPOs: „Haftungsumfeld für Manager hat sich komplett geändert“

Die Gesetze sind strenger geworden, die Gerichtsurteile harscher, die Ansprüche der Großinvestoren höher: CEOs und CFOs, die sich an den Kapitalmarkt wagen, weht ein heftiger Wind ins Gesicht. Watch »


FINANCE-TV: Deutsche Rohstoff AG begibt Mittelstandsanleihe

FINANCE TV: Deutsche Rohstoff AG begibt Mittelstandsanleihe

Die Deutsche Rohstoff AG begibt eine Anleihe über bis zu 100 Millionen Euro, um ein Ölfeld in Colorado auszubeuten, wo gerade erst umfangreiche Öl- und Gasreserven entdeckt worden sind. Watch »


FINANCE-TV: Creditreform-Chef Munsch über die Kreditqualität am Mini-Bondmarkt

FINANCE TV: Creditreform-Chef Munsch über die Kreditqualität am Mini-Bondmarkt

Viele Beobachter argwöhnen, dass die Kreditqualität von Mittelstandsanleihen immer schlechter wird – eine These, die Michael Munsch, Chef von Creditreform Rating, klar zurückweist. Watch »