Newsletter

Abonnements

FINANCE+

BayernLB setzt im Firmenkundengeschäft Prioritäten

Die BayernLB hat sich bis 2024 ambitionierte Ziele gesetzt. Doch die gewählten Fokusbranchen haben auch andere im Blick. Foto: picture alliance/Sven Simon

In Bayern sind die Ambitionen hoch: Eine Eigenkapitalrendite (RoE) von 8 Prozent, eine harte Eigenkapitalquote von mindestens 14 Prozent und eine Cost-Income-Ratio (CIR) von 55 Prozent sind die Ziele, deren Erreichung BayernLB-CEO Stephan Winkelmann für sein Haus bis zum Jahr 2024 ausgerufen hat. Die Vorgaben sind durchaus ehrgeizig. Doch was von Teilen der Finanzszene zu Beginn des vergangenen Jahres noch als Zukunftsfantasie belächelt wurde, war bereits zum Ende des ersten Halbjahres 2021 so gut wie erreicht. Zu diesem Zeitpunkt wies die Landesbank eine Eigenkapitalrendite von 9,5 Prozent und eine CIR von 55,3 Prozent aus. Damit waren die Münchener dem Plan bei ihrer laufenden Umstrukturierung sogar ein wenig voraus. Doch ganz so einfach ist es nicht.

Gratis weiterlesen mit FINANCE Multiples

Mit oder ohne E-Paper. Sie haben die Wahl!

FINANCE+ Digital

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat
im Jahresabonnement

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Das FINANCE Magazin als E-Paper
  • Zugriff auf das E-Paper-Archiv
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten

FINANCE+

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Der beste FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter