Newsletter

Abonnements

FINANCE+

IKB schafft Sprung in die Top Ten

Beim FINANCE-Banken-Survey 2022 gelingt der IKB der Sprung in die Top Ten. Foto: picture alliance EPA-EFE/MAURITZ ANTIN
Beim FINANCE-Banken-Survey 2022 gelingt der IKB der Sprung in die Top Ten. Foto: picture alliance EPA-EFE/MAURITZ ANTIN

Bankenrettung, Cost-Cutting und zuletzt auch noch Ärger mit der Finanzaufsicht – die IKB Deutsche Industriebank hat in den vergangenen Jahren wahrlich so manches dunkle Tal durchwandert. Inzwischen steht die Bank, die seit ihrer Rettung infolge der Finanzkrise 2008 dem Private-Equity-Investor Lone Star gehört, wieder recht solide da. Ein Blick auf die Zahlen der IKB für das Geschäftsjahr 2021 zeigt: Der harte Sparkurs und die geradezu extreme Risikoaversion, die der US-Investor seiner Mittelstandsbank verordnet hatte, zeigen ihre Wirkung.  

Mit einem Vorsteuerergebnis von 104 Millionen Euro im vergangenen Jahr dürfte der IKB die nachhaltige Rückkehr in die Gewinnzone vorerst geglückt sein. Zwar verfehlten die Düsseldorfer den Plan von 9 Prozent Eigenkapitalrendite (RoE) mit erreichten 8,7 Prozent ebenso wie das gesetzte Ziel Kostenziel vom 130 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2021 – was einer Cost-Income-Ratio (CIR) von 50 Prozent entspricht. Dass sie letzteres um 5 Millionen Euro riss, sei jedoch vor allem auf eine höhere Steuerbelastung zurückzuführen, so die Bank.  

Deutlich bemerkbar macht sich die Neuaufstellung auch bei den Firmenkunden, wie die Ergebnisse des FINANCE-Banken-Survey 2022 zeigen. Zwar gewinnt die IKB in einigen Kategorien dazu, doch gibt es von den CFOs und Treasurern auch Schüsse vor den Bug – Teil 3 unserer Serie „Inside Corporate Banking“.

Jetzt weiterlesen mit FINANCE Multiples

Werden Sie jetzt FINANCE+ Abonnent und erfahren Sie, wie die wichtigsten Firmenkunden ihre Banken sehen. Mit oder ohne E-Paper. Sie haben die Wahl!

FINANCE+ Digital

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat
im Jahresabonnement

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Das FINANCE Magazin als E-Paper
  • Zugriff auf das E-Paper-Archiv
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten

FINANCE+

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Der beste FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022