Newsletter

Abonnements

FINANCE+

GP-Bullhound-Chef Riedlbauer: Expansion kein Angriff auf Houlihan Lokey

Ivo Polten (links) und Martin Rezaie leiten die neuen Standorte von GP Bullhound in München und Frankfurt. Foto: GP Bullhound
Ivo Polten (links) und Martin Rezaie leiten die neuen Standorte von GP Bullhound in München und Frankfurt. Foto: GP Bullhound

GP Bullhound (GPB) setzt im neuen Jahr auf Wachstum und eröffnet in München und Frankfurt neue Büros. Für die Leitung der neuen Standorte wurden namhafte Manager rekrutiert: So wird die Leitung des Frankfurter Büros Martin Rezaie übernehmen, wie die britische Investmentbank-Boutique mitteilte.  

Rezaie bringt laut GP Bullhound über zehn Jahre M&A-Erfahrung im Technologiebereich mit und kommt vom Konkurrenten Houlihan Lokey. Dort war er zuletzt für die Investmentbank-Boutique GCA Altium zuständig, deren Frankfurter Büro er 2012 mitgegründet hatte und die 2022 von Houlihan Lokey übernommen wurde. Mit der renommierten Manpower an Bord will GP Bullhound nun am deutschen Markt angreifen und hat amibitonierte Ziele.

FINANCE+

Gratismonat
danach 12 Monate zum Vorteilspreis

  • 1 Monat unverbindlich testen
  • Danach 26,90 € 21,90 € / Monat im Jahresabo
Gratismonat starten

Gratismonat
danach 1 Monat im Flex-Angebot

  • 1 Monat unverbindlich testen
  • Danach 26,90 € / Monat
  • Jederzeit kündbar
Gratismonat starten