Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite CFO CFO-Wechsel Klaus Patzak wird neuer CFO von Bilfinger

Klaus Patzak wird neuer CFO von Bilfinger

Klaus Patzak wird neuer CFO bei Bilfinger.
Osram

Beim kriselnden Baukonzern Bilfinger gibt es schon wieder einen CFO-Wechsel. Finanzchef Axel Salzmann beendet seinen Vertrag zum 30. September vorzeitig und verlässt das Unternehmen. Für ihn kommt am 1. Oktober der frühere Osram-Finanzchef Klaus Patzak.

Für Salzmann war die Zeit bei Bilfinger kurz und turbulent: Der 58-Jährige wurde erst im April 2015 zum CFO berufen, er folgte auf Joachim Müller. Zu diesem Zeitpunkt hatte Bilfinger bereits mehrere Gewinnwarnungen hinter sich und war auf der Suche nach einem neuen Vorstandsvorsitzenden.

Kurz darauf wurde Peer Utnegaard zum CEO berufen, gemeinsam mit Salzmann sollten die beiden das neue Führungsteam bei Bilfinger bilden, das den Konzern wieder in bessere Zeiten führt. Daraus wurde allerdings nichts: Nach nur elf Monaten verließ Utnegaard das Unternehmen wieder, und Salzmann musste zusätzlich zu seinem CFO-Job als Interims-CEO einspringen.

Axel Salzmann verlässt Bilfinger nach nur 18 Monaten

Jetzt verlässt auch der CFO das Unternehmen, das mittlerweile auch seine Zerschlagung hinter sich hat, nach nur 18 Monaten schon wieder. Der Aufsichtsrat von Bilfinger dankt Salzmann mit folgenden Worten: „Er hat in anspruchsvollen Zeiten wichtige Weichen gestellt, um Bilfinger neu auszurichten.“

Wohin es Salzmann zieht, ist noch nicht bekannt. Vor seiner Zeit bei Bilfinger war er CFO bei Pro Sieben Sat.1, davor war er mehrere Jahre lang CFO und stellvertretender CEO bei O2 Deutschland. Seine Karriere begann der Wirtschaftsingenieur bei Philipps in Deutschland, wo er nach einigen Jahren zum Finanzchef aufstieg.

Herausforderungen für Neu-CFO Klaus Patzak

Salzmanns Nachfolger ist ab Oktober Klaus Patzak. Im April war bekanntgeworden, dass Patzak den Leuchtmittelhersteller Osram wegen einer Strategiedebatte verlässt. Sie entzündete sich offenbar an den Milliardeninvestitionen für die zukunftsträchtige LED-Technik, die Osram-CEO Olaf Berlien angekündigt hatte. Im April 2015 hatte Osram beschlossen, sich von seinem Lampengeschäft zu trennen. Patzak galt bei Osram als Kritiker des Strategiewechsels.

Er war seit April 2011 Finanzchef bei Osram und hatte dort unter anderem die Abspaltung von Siemens und den Börsengang begleitet. Zuvor hatte er bei Siemens und Infineon, ebenfalls eine ehemalige Siemens-Tochter, Karriere gemacht.

Bei Bilfinger dürften auf Patzak nun einige Herausforderungen warten. Seit Mai ist Thomas Blades neuer CEO des Konzerns. Bilfinger steckt momentan mitten im Prozess der Neuausrichtung. Im Juni verkaufte der Konzern seine Gebäudemanagementsparte an den Private-Equity-Investor EQT, sucht aber immer noch nach einem Käufer für das Segment Power. Im Hintergrund zieht der aktivistische Finanzinvestor Cevian die Fäden.

julia.schmitt[at]finance-magazin.de

Info

Alle Infos über die bisherigen Karrierewege von Klaus Patzak und Axel Salzmann finden Sie in den Profilen der Finanzchefs bei FINANCE-Köpfe.

+ posts

Julia Schmitt ist Chef vom Dienst bei FINANCE-Online und Moderatorin bei FINANCE-TV. Sie betreut die Themenschwerpunkte Wirtschaftsprüfung, Controlling und Bilanzierung. Julia Schmitt hat einen Abschluss in Volkswirtschaftslehre und Publizistik und arbeitete während ihres Studiums unter anderem in der Online-Redaktion der ZDF heute.de-Nachrichten.

Newsletter

FINANCE Daily

Mit dem FINANCE Daily erhalten Sie täglich eine redaktionelle Zusammenfassung der wichtigsten Geschehnisse in der Finanzwelt direkt in Ihr Postfach.

Jetzt anmelden