Newsletter

Abonnements

FINANCE+

M&A-Deals: Deutsche Post, Muehlhan, Schur Flexibles

Die Deutsche Post kauft erneut zu. Diesmal übernimmt sie den niederländischen Logistikdienstleister Monta. Foto: ArtmannWitte – stock.adobe.com
Die Deutsche Post kauft erneut zu. Diesmal übernimmt sie den niederländischen Logistikdienstleister Monta. Foto: ArtmannWitte – stock.adobe.com

Deutsche Post kauft niederländischen Logistikdienstleister

Erst Australien, dann Mexiko und nun die Niederlande: Die Deutsche Post geht international auf M&A-Einkaufstour. Das jüngste Zielunternehmen ist Monta, ein E-Commerce-Spezialist, der sich auf E-Fulfillment-Services für kleine und mittelgroße Online-Shops fokussiert. Das Unternehmen wurde 1999 gegründet und beschäftigt 1.000 Mitarbeiter an 14 Standorten. Im Geschäftsjahr 2021 erwirtschafteten die Niederländer einen Umsatz von 100 Millionen Euro.

Die Post beteiligt sich mehrheitlich an dem Unternehmen, mit dem Ziel, Montas Services weiter auszurollen. Durch die Transaktion erhofft sich die Deutsche Post, noch besser auf die „spezifischen Bedürfnisse von KMU und kleineren Webshops“ eingehen zu können. Monta wiederum möchte die eigenen „schnell wachsenden Kunden“ auch international bedienen können. Der Zukauf erfolgt über die Post-Sparte DHL Supply Chain.

Weiterlesen mit FINANCE+

Gratismonat
danach 12 Monate zum Vorteilspreis

  • 1 Monat unverbindlich testen
  • Danach 26,90 € 21,90 € / Monat im Jahresabo
Gratismonat starten

Gratismonat
danach 1 Monat im Flex-Angebot

  • 1 Monat unverbindlich testen
  • Danach 26,90 € / Monat
  • Jederzeit kündbar
Gratismonat starten