FINANCE Wrap-up

Abonnements

FINANCE+

Massiver Rekord bei Mittelstands-Private-Equity

Ein enormes Tempo schlägt der Markt für Mittelstands-Private-Equity in Deutschland ein. Foto: Sashkin / Adobe Stock
Ein enormes Tempo schlägt der Markt für Mittelstands-Private-Equity in Deutschland ein. Foto: Sashkin / Adobe Stock

Dass das Geschäft von Private Equity im deutschen Mittelstand brummt, hat sich schon das gesamte Jahr über abgezeichnet. Trotzdem lässt die Jahresbilanz 2021 aufhorchen: Nach Recherchen dieser Redaktion für die FINANCE-Midmarket-Buy-outs kam es im vergangenen Jahr zu 62 Private-Equity-Übernahmen mit Dealvolumina zwischen 50 und 250 Millionen Euro. Das sind fast doppelt so viele wie im Vorjahr (34). Beim kumulierten, geschätzten Dealvolumen steht ein Plus von 63 Prozent auf fast 6,6 Milliarden Euro zu Buche.

Das Bezugsjahr dieser Zahlen ist das von Corona geprägte Jahr 2020. Damals stand der Private-Equity-Markt für mehrere Monate nahezu still, was die hohen Zuwachsraten in diesem Jahr erklärt. Doch in der Mehrjahresbetrachtung wird deutlich, wie stark der Private-Equity-Jahrgang 2021 auch ohne den Corona-Effekt gewesen ist – und warum: Schon seit 2016 befindet sich der deutsche PE-Midmarket in einem extrem dynamischen Aufschwung mit immensen Wachstumsraten.

Gratis weiterlesen mit FINANCE Multiples

Mit oder ohne E-Paper. Sie haben die Wahl!

FINANCE+ Digital

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat
im Jahresabonnement

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Das FINANCE Magazin als E-Paper
  • Zugriff auf das E-Paper-Archiv
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten

FINANCE+

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Der beste FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter