Getting Deals Done

Abonnements

Startseite Finanzierungen Börsengänge Warum es 2022 einen Boom bei Private-Equity-IPOs geben wird

FINANCE+

Warum es 2022 einen Boom bei Private-Equity-IPOs geben wird

2022 soll der IPO-Markt boomen – vor allem viele Private-Equity-Investoren planen den Börsengang einer Portfoliofirma. Foto: maxsim - stock.adobe.com
2022 soll der IPO-Markt boomen – vor allem viele Private-Equity-Investoren planen den Börsengang einer Portfoliofirma. Foto: maxsim - stock.adobe.com

David Dreyfus ist Co-Deutschlandchef der Investmentbank Lilja & Co., die vornehmlich Private-Equity-Investoren und ihre Portfoliounternehmen bei Börsengängen berät. Warum er ausgerechnet im ersten Halbjahr 2022 besonders viele IPO-Projekte von Finanzinvestoren auf den Kapitalmarkt zukommen sieht, wieso es andere Branchen als noch 2021 betreffen wird und wann genau die Welle losrollt, berichtet er im Interview mit FINANCE.

Herr Dreyfus, Sie erwarten in diesem Jahr eine Welle an Börsengängen, vor allem von Unternehmen hinter denen ein Private-Equity-Investor steht. Warum?

Gratis weiterlesen mit FINANCE Multiples

Mit oder ohne E-Paper. Sie haben die Wahl!

FINANCE+ Digital

Gratismonat
danach 21,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Das FINANCE Magazin als E-Paper
  • Zugriff auf das E-Paper-Archiv
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten

FINANCE+

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Der beste FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten