Black FINANCE Deal

Abonnements

FINANCE+

Countdown bei Corestate 

Dicke Wolken über Frankfurt: Der Asset Manager Corestate ist in eine beträchtliche Schieflage geraten. Foto: m.mphoto – stock.adobe.com
Dicke Wolken über Frankfurt: Der Asset Manager Corestate ist in eine beträchtliche Schieflage geraten. Foto: m.mphoto – stock.adobe.com

Im Sommer 2017 war die Welt bei dem Asset Manager Corestate Capital vergleichsweise sorgenfrei. Die Immobilienbranche boomte, die Finanzierungskosten waren niedrig. Unter der Führung des damaligen CFO Lars Schnidrig konnte Corestate sich eine neue Finanzierung sichern, die aus einer 300 Millionen Euro schweren Anleihe und einer Wandelanleihe über 200 Millionen Euro bestand. Damit löste man teure Altkredite ab. 

Corestate war bei S&P im Crossover-Segment 

Damals träumte man beim früheren SDax-Konzern noch vom Investmentgrade. In besten Zeiten lag das Rating bei S&P bei BB+ mit positivem Ausblick. Von den Träumen ist nur noch Schall und Rauch übrig. Fünf Jahre später befindet sich Corestate in einer bedenklichen Schieflage – und die Zeit drängt. S&P hat Corestate mittlerweile auf CCC– (negativer Ausblick) tief in den spekulativen Bereich heruntergestuft. 

Weiterlesen mit FINANCE+

Gratismonat
danach 1 Monat im Flex-Angebot

  • 1 Monat unverbindlich testen
  • Danach 26,90 € / Monat
  • Jederzeit kündbar
Gratismonat starten

FINANCE Premium
478,80 € 238,80 € / Jahr im 1. Jahr

FINANCE+ und alle weiteren FINANCE-Produkte:

  • FINANCE Multiples
  • FINANCE Magazin als Print & E-Paper
  • FINANCE Research
Jetzt Deal sichern


Nur bis zum 02. Dezember 2022 gültig!