Newsletter

Abonnements

Goodwin holt Winfried Carli von Shearman & Sterling

Seit April hat Goodwin ein Büro in München – dieses hat die Kanzlei mit Winfried Carli nun weiter verstärkt. Foto: Goodwin
Seit April hat Goodwin ein Büro in München – dieses hat die Kanzlei mit Winfried Carli nun weiter verstärkt. Foto: Goodwin

Die internationale Anwaltssozietät Goodwin hat sich mit dem Finance Partner Winfried Carli verstärkt. Carli, der vom Konkurrenten Shearman & Sterling kommt, wird am Münchener Standort von Goodwin tätig sein. Mit der Personalie soll die Private Equity Praxis der Kanzlei ausgebaut werden.

Der Leiter des Büros Jan Schinköth bezeichnet Neuzugang Carli als einen der „besten Finance Anwälte im Markt“. Er wurde unter anderem kürzlich vom „Handelsblatt“ zu einem von Deutschlands Top-Anwälten des Jahres 2022 ausgezeichnet. Carli berät zu nationalen und grenzüberschreitenden Finanzierungen sowie Restrukturierungen mit besonderem Fokus auf Leveraged Finance.

Winfried Carli arbeitete über 20 Jahre bei Shearman & Sterling

Seinem bisherigen Arbeitgeber war er sehr lange treu: Laut seinem „LinkedIn“-Profil arbeitete Carli seit über 20 Jahren bei Shearman & Sterling, zuletzt als Partner in der deutschen Finanzierungspraxis. Es dürfte eine bewegte Zeit gewesen sein: Die US-Kanzlei hatte sich vor knapp zehn Jahren aus Deutschland zurückgezogen und die Büros in Düsseldorf sowie München geschlossen, nur der Frankfurter Standort blieb erhalten. Im März 2021 eröffnete Shearman & Sterling aber wieder ein Büro in München und erweiterte die Praxis mit mehreren Neuzugängen.

Vor wenigen Tagen gab die Kanzlei außerdem bekannt, dass der White & Case-Partner Florian Ziegler die Büros in Frankfurt und München verstärken wird – die Finanzierungspraxis wachse rapide, betonte die Kanzlei.

Alles zum Thema

Kanzleien

Die höchsten Gehälter für Berufsanfänger und für erfahrene Juristen, die prominentesten Wechsler und die rührigsten M&A-, Private-Equity- und Restrukturierungsanwälte: Wie die großen Wirtschaftskanzleien mit ihren Corporate- und Kapitalmarktdesks im Markt unterwegs sind, lesen Sie hier.

Goodwin kam im April nach München

Doch auch Goodwin befindet sich auf Wachstumskurs: Das Büro in München eröffnete die Anwaltskanzlei erst im April dieses Jahres, um den Bereich Private Equity in Europa voranzutreiben. Die Anwälte decken die Bereiche M&A, Private Equity, Tax, Financial Services, Real Estate und Banking ab.

Bereits im vergangenen Jahr konnte die Kanzlei, die damals in Deutschland nur ein Büro in Frankfurt hatte, mehrere neue Partner anwerben, darunter Jan Schinköth. Diese arbeiten inzwischen teilweise in München. Die deutsche Plattform von Goodwin umfasst laut eigenen Angaben mittlerweile fast 50 Anwälte.

julia.schmitt[at]finance-magazin.de

+ posts

Julia Schmitt ist Redaktionsleiterin von FINANCE-Online und Moderatorin bei FINANCE-TV. Nach ihrem Studium der Volkswirtschaftslehre und Publizistik an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz stieg sie 2014 bei F.A.Z. BUSINESS MEDIA ein. Sie betreut die Themenschwerpunkte Wirtschaftsprüfung und Bilanzierung und ist Trägerin des Karl Theodor Vogel Preises der Deutschen Fachpresse.

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022