Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite CFO CFO-Karriere Back to the roots

FINANCE+

Back to the roots

Back to the roots: Kathrin Dahnke soll den IPO von Ottobock nun finalisieren – und setzt damit einen Rahmen um ihre Karriere als CFO. Foto: Christoph Neumann

Kathrin Dahnke ist zurück in alten Gefilden: Die ehemalige Osram-Finanzchefin heuert nach über 15 Jahren wieder bei ihrem einstigen Arbeitgeber Ottobock an. Die 60-Jährige hat bei dem Prothesenhersteller aus dem niedersächsischen Duderstadt gleich eine Mammut-Aufgabe vor sich: Der Börsengang, der erstmals für 2017 angekündigt war, soll endlich Realität werden – und zwar schon Anfang nächsten Jahres.

Kathrin Dahnke kam 1995 erstmals zu Ottobock

Kathrin Dahnke könnte mit diesem Schritt einen Bogen um ihren beruflichen Werdegang spannen und das Unternehmen aufs Börsenparkett führen, das ihre Corporate-Finance-Karriere vor einigen Jahren entscheidend mitgeprägt hat. Nach Stationen beim Konsumgüterhersteller Beiersdorf und der WestLB kam Dahnke 1995 erstmals zu Ottobock.

Gratis weiterlesen mit FINANCE+

Nachrichten, Insights, Analysen – Alles, was Finanzentscheider wissen müssen.

Der beste FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket.

Gratismonat starten
Newsletter

FINANCE Daily

Mit dem FINANCE Daily erhalten Sie täglich eine redaktionelle Zusammenfassung der wichtigsten Geschehnisse in der Finanzwelt direkt in Ihr Postfach.

Jetzt anmelden