Newsletter

Abonnements

FINANCE+

Finanzierungen: Porsche, Roland Berger, CTS Eventim

Die PS sollen nicht nur auf die Straße, sondern auch an die Börse: VW plant den Porsche-IPO
Die PS sollen nicht nur auf die Straße, sondern auch an die Börse: VW plant den Porsche-IPO. Foto: Porsche AG

Volkswagen will Porsche AG an die Börse bringen

Volkswagen plant einen Börsengang seiner Tochter Porsche AG. Das Unternehmen befindet sich laut einer Mitteilung von vergangenem Dienstag „in fortgeschrittenen Gesprächen“ mit der Porsche Automobil Holding SE über einen möglichen IPO der Porsche AG. VW und die Porsche Holding SE hätten bereits eine Eckpunktevereinbarung verhandelt. Die Porsche SE wird bei den Gesprächen von der Kanzlei Freshfields beraten.

Die Dachholding Porsche Automobil Holding SE ist mit 31,4 Prozent an dem Autobauer Volkswagen beteiligt und hält 53 Prozent der Stimmrecht an VW. Somit ist die Porsche Holding indirekt an der VW-Sportwagentochter Porsche beteiligt.

Gratis weiterlesen mit FINANCE Multiples

Mit oder ohne E-Paper. Sie haben die Wahl!

FINANCE+ Digital

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat
im Jahresabonnement

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Das FINANCE Magazin als E-Paper
  • Zugriff auf das E-Paper-Archiv
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten

FINANCE+

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Der beste FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter