Krise bei Mittelstandsanleihen

Nach einem kurzen Boom erschütterten Dutzende Pleiten und Skandale den Markt für Mittelstandsanleihen. Alle wichtigen News und Trends liefert unsere Themenseite.

Ein Silberstreif am Horizont? Die Kennzahlen am Mini-Bond-Markt verschlechtern sich immer noch. Aber die Abwärtsdynamik lässt nach.
14.08.2017

Mini-Bond-Markt stabilisiert sich

Die Abwärtsdynamik am Markt für Mittelstandsanleihen lässt langsam nach. Trotzdem steigen die Risikoaufschläge – und auch der Anteil leistungsgestörter Papiere legt weiter zu.

Banke Blicke werfen Anleihegläubiger derzeit vor allem auf die Mini-Bonds von Beate Uhse, Sanha und Constantin Medien.
08.08.2017

Diese Mini-Bonds sind angezählt

Der Sommer bringt einige Mini-Bondholder wieder gehörig ins Schwitzen. Mit Alno und Rickmers sind erneut zwei Schwergewichte pleite gegangen. Dazu balancieren Beate Uhse und Sanha am Abgrund, und ein Machtkampf bedroht Constantin Medien.

Michael Specht führt seit April den kriselnden Erotikkonzern Beahte Uhse. Über zwei Notverkäufe sichert er jetzt die Zahlung der Mini-Bond-Zinsen.
25.07.2017

Beate Uhse verbrennt letztes Eigenkapital

Beate Uhse zahlt die Mini-Bond-Zinsen doch noch – allerdings mit Verspätung. Frisches Geld in die Kasse bringen zwei Notverkäufe.

One Square erhöht den Druck auf Sanha und fordert Covenants, Ausschüttungssperren und millionenschwere Nachzahlungen.
21.07.2017

Sanha: One Square fordert Covenants für Bondholder

One Square Advisors erhöht den Druck im Streit um das Restrukturierungskonzept von Sanha: FINANCE-Informationen zufolge fordern die Münchener Covenants sowie empfindliche Folgen für Sanha, wenn das Unternehmen seinen Businessplan nicht einhält.

Der insolvente Fahrradhersteller Mifa hat einen neuen Investor gefunden. Die Sangerhäuser sollen künftig unter „Sachsenring Bike Manufaktur“ firmieren.
20.07.2017

Fahrradhersteller Mifa findet Käufer

Die insolvente Fahrradschmiede Mifa hat im Coburger Unternehmer Stefan Zubcic einen neuen Investor gefunden. Mifa soll nun unter neuem Namen in die Erfolgsspur zurückfinden.

One Square Advisors greift den Sanitärhersteller erneut an. Die Antwort der Essener folgt prompt. Ein Ende des Zwists ist noch nicht absehbar.
17.07.2017

Sanha und One Square beharken sich weiter

One Square Advisors hat seine Vorwürfe gegen den Mini-Bond-Emittenten Sanha bekräftigt. Der Konter des in Schwierigkeiten geratenen Dichtungsherstellers folgt prompt.

Alno muss sich vorerst geschlagen geben. Der Küchenhersteller meldet Insolvenz an.
12.07.2017

Alno ist pleite

Der Versuch, Alno zu restrukturieren, ist gescheitert: Der Küchenhersteller hat Insolvenz angemeldet. Großaktionär Tahoe will trotzdem noch nicht das Handtuch werfen.

Die Bond-Gläubiger des Erotikhändlers Beate Uhse müssen sich gedulden: Das Flensburger Unternehmen kann die Zinsen nicht pünktlich zahlen.
06.07.2017

Beate Uhse zahlt Zinsen wieder nicht pünktlich

Déjà-vu am Mini-Bond-Markt: Beate Uhse kann die Zinsen seiner Mittelstandsanleihe wie im vergangenen Jahr nicht rechtzeitig begleichen. Es ist nicht die erste schlechte Nachricht der Flensburger in dieser Woche.

Sanha-Chef Bernd Kaimer will die Fälligkeit seiner Mittelstandsanleihe aufschieben und diese später durch eine Mischung aus Cashflow- und Sale-and-Lease-Back-Finanzierung zurückzahlen.
04.07.2017

Sanha wehrt sich gegen Vorwürfe von One Square Advisors

Sanha kämpft um die Verlängerung der 37,5 Millionen Euro schweren Mittelstandsanleihe. Im Interview wehrt sich CEO Bernd Kaimer gegen die Vorbehalte von One Square Advisors.