Newsletter

Abonnements

Prisca Havranek-Kosicek wird neue CFO bei Jenoptik

Prisca Havranek-Kosicek wird neue Finanzchefin bei Jenoptik. Foto: Rainer Wächter/Jenoptik
Prisca Havranek-Kosicek wird neue Finanzchefin bei Jenoptik. Foto: Rainer Wächter/Jenoptik

Jenoptik hat eine Nachfolge für den CFO-Posten gefunden: Prisca Havranek-Kosicek übernimmt mit Wirkung zum 1. April 2023 die Finanzleitung bei dem Photonik-Unternehmen. Damit folgt sie auf Hans-Dieter Schumacher, der sein Amt zum 31. März 2023 niederlegen wird.

Schumacher begleitete mehrere M&A-Deals

Schumacher hat den CFO-Posten seit 2015 inne. Vor seiner Zeit bei Jenoptik war er rund sieben Jahre Finanzchef beim Baustoffhersteller Sto. In seiner derzeitigen Position ist Schumacher neben dem Finanzressort außerdem für die Bereiche Controlling, Treasury, Steuern und IT & Datensicherheit sowie Interne Revision, Corporate Real Estate Management und Strategischer Einkauf verantwortlich.

Während seiner Amtszeit begleitete er das Unternehmen bei mehreren M&A-Transaktionen. Zuletzt etwa hatte der CFO noch den Verkauf der Militärtechniksparte Vincorion an den Private-Equity-Investor Star Capital Partnership begleiten. Darüber hinaus setzte der CFO bei der Finanzierung der Deals auf grüne Finanzierungen. So platzierte Schumacher im April 2021 einen ESG-linked Schuldschein in Höhe von 400 Millionen Euro und Ende 2021 einen revolvierenden Kredit mit ESG-Komponente von über 400 Millionen Euro.

Seinen Rückzug hatte der derzeitige CFO bereits im Mai dieses Jahres angekündigt. Als Grund für das Ausscheiden hat das Unternehmen „persönliche Gründe“ angegeben. Seither hat Jenoptik nach einer geeigneten Nachfolge gesucht.

CFO-Profil

CFO Prisca Havranek-Kosicek kommt von der dänischen Nilfisk

Mit der designierten Finanzvorständin Havranek-Kosicek setzt Jenoptik auf Internationalität. So war sie zuletzt bei dem dänischen Hersteller von Reinigungsmaschinen Nilfisk tätig und davor bei dem Biotech-Unternehmen Novozymes, wo Havranek-Kosicek ebenfalls die Finanzleitung innehatte. Dort verantwortete die Finanzchefin unter anderem auch die Ressorts Finanzen, IT und Investor Relations. Weitere CFO-Stationen hatte die Expertin ihrem „LinkedIn-Profil“ zufolge bei der Schweizer Kuoni Group sowie bei der niederländischen DSM.

 „Havranek-Kosicek bringt große internationale Finanzerfahrung in den Vorstand ein. Damit ist der Jenoptik-Vorstand um den Vorsitzenden Stefan Traeger gut aufgestellt, um die Weiterentwicklung unseres Unternehmens als globaler Optik- und Photonik-Player erfolgreich voranzutreiben“, kommentiert Jenoptik-Aufsichtsratsvorsitzender Matthias Wierlacher die Personalie. Neben der neuen CFO hat Jenoptik zum Jahresanfang 2023 Ralf Kuschnereit in den Vorstand berufen. Dort wird er die Division Advanced Photonic Solutions leiten und als Mitglied des Executive Management Committee agieren.

Jasmin Rehne ist Redakteurin bei FINANCE und verfolgt schwerpunktmäßig die Themen Controlling und Personal. Sie hat in Marburg Sprache und Kommunikation studiert. Neben ihrem Studium arbeitete Jasmin Rehne bereits als studentische Hilfskraft bei FINANCE.