Schaeffler – Familienkonzern in der Transformation

Der Automotive-Riese muss sich neu erfinden, um auch in der Welt der E-Mobilität seinen Platz zu finden – und das mit knappen Kassen und einem dominierenden Anteilseigner. Den Weg des Konzerns verfolgen wir für Sie.

Der Schaeffler-CFO Ulrich Hauck will seinen Vertrag nicht verlängern.
11.05.2017

Schaeffler-CFO Hauck geht

Schaeffler braucht einen neuen Finanzchef: Ulrich Hauck wird seinen Vertrag nicht verlängern. Hauck ist erst seit gut zwei Jahren bei dem Autozulieferer.

05.04.2016

Schaeffler-Familie holt sich an der Börse 1,2 Milliarden Euro

Die Schaeffler-Familie platziert alle noch verbliebenen Vorzugsaktien des Autozulieferers an der Börse. Das macht sie mehr als 1 Milliarde Euro liquider – und Schaeffler zu einem klaren MDax-Aspiranten.

Schuldenberg noch immer zu hoch? Der Börsengang hat Schaeffler keinen Durchbruch gebracht, meint das Bankhaus Metzler.
19.10.2015

Schaeffler: Metzler warnt vor Höhe des Schuldenbergs

Das Bankhaus Metzler warnt Investoren: Diese sollten die Schuldenlast des Autozulieferers Schaeffler nicht unterschätzen. Selbst nach Verbuchen der IPO-Erlöse werde das Gearing immer noch fast 500 Prozent erreichen, erwartet Metzler-Analyst Jürgen Pieper. „Nicht solide“ lautet sein Urteil.

Der Börsengang von Schaeffler fällt deutlich kleiner aus als erwartet. Das wirkt sich auch auf die geplante Refinanzierung der Holding aus.
05.10.2015

Schaeffler kann Refinanzierung nur schrittweise angehen

Mit dem angestrebten Börsengang wird der Automobilzulieferer Schaeffler nur rund 900 Millionen Euro erlösen und damit deutlich weniger als geplant. Das hat ernste Folgen für die Refinanzierung der Schaeffler Holding.

Dem Automobilzulieferer Schaeffler geht es eigentlich nicht schlecht, doch jetzt soll die Industriesparte noch effizienter werden.
20.08.2015

Schaeffler setzt den Rotstift an

Der Autozulieferer Schaeffler kann zwar mit steigenden Umsätzen glänzen, doch die Industriesparte schwächelt. CEO und Ex-CFO Klaus Rosenfeld steuert rigoros gegen. Der krisenerprobte Manager will nichts anbrennen lassen.

Nachfolger für Klaus Rosenfeld auf dem CFO-Posten bei Schaeffler: Ulrich Hauck von Bayer.
12.12.2014

Ulrich Hauck wird Schaeffler-CFO

Schaeffler hat Ulrich Hauck zum neuen CFO ernannt. Damit wird CEO/CFO Klaus Rosenfeld nach gut eineinhalb Jahren seine Doppelfunktion bei dem Autozulieferer los.

Klaus Rosenfeld, CEO und CFO bei Schaeffler, kommt bei der Refinanzierung voran.
30.10.2014

CFO des Monats: Klaus Rosenfeld

Bei Schaeffler ist Klaus Rosenfeld seit einigen Monaten CEO und CFO in Personalunion. Mit umfangreichen Refinanzierungen sortiert er zurzeit die Finanzen des Automobilzulieferers mal wieder neu – und schafft sich ein weiteres Mal Handlungsspielräume.

Klaus Rosenfeld hat sich als CEO gegen Klaus Deller bei Schaeffler durchgesetzt.
04.06.2014

Rolle rückwärts: Klaus Rosenfeld bleibt nun doch Schaeffler-CEO

CFO Klaus Rosenfeld wird dauerhaft CEO bei Schaeffler. Heute meldete der Automobilzulieferer, dass der designierte CEO Klaus Deller seinen Chefposten im Juli nun doch nicht antritt. Der Entscheidung soll ein Konflikt mit Rosenfeld vorausgegangen sein.

Die Schaeffler-Gruppe holt Klaus Rosenfeld ab Sommer in ihre Machtzentrale.
14.02.2014

Schaeffler macht CFO Klaus Rosenfeld zum Kronprinz

Seine Aufgaben als CEO gibt Finanzchef Klaus Rosenfeld im Sommer zwar wieder ab. Doch der neue starke Mann bei Schaeffler dürfte dann nicht der künftige CEO Klaus Deller sein. Denn die Eigentümerfamilie hat Rosenfelds Einfluss nachdrücklich gestärkt – und bereitet ihn womöglich auf noch größere Aufgaben vor.