Getting Deals Done

Abonnements

Startseite Banking & Berater Consulting Johannes Helke wird Leiter Financial Services bei BDO

Johannes Helke wird Leiter Financial Services bei BDO

Nach Stationen bei KPMG und Société Générale übernimmt Johannes Helke die Leitung des Marktsegments Financial Services bei BDO.
Nach Stationen bei KPMG und Société Générale übernimmt Johannes Helke die Leitung des Marktsegments Financial Services bei BDO. Foto: BDO

Das Beratungshaus BDO hat mit Johannes Helke einen neuen Partner an Bord geholt. Er wird von Frankfurt aus das Marktsegment Financial Services leiten, in dem BDO die Markt- und Beratungsaktivitäten mit Banken, Asset Managern und Finanzdienstleistern bündelt. Helke hat sowohl auf Bankenseite als auch im Consulting bereits Erfahrung gesammelt.

Johannes Helke war bei KPMG und Société Générale

Vor seinem Wechsel zum Beratungsarm der Next-Six-Gesellschaft BDO war Helke mehr als zehn Jahre bei der französischen Investmentbank Société Générale im Bereich Corporate & Investment Bank tätig, zuletzt als Senior Banker und Managing Director in der Financial Institutions Group. Zu seinen Kunden gehörten dort BDO zufolge unter anderem die Deutsche Bank, die DZ Bank, die BayernLB, die Aareal Bank und die LBBW.

Zu Beginn seiner Karriere sammelte Helke bereits gut 15 Jahre lang Erfahrung auf der Beraterseite: Er arbeitete bei der Big-Four-Gesellschaft KPMG, für die er auch in New York sowie zuletzt als Partner in London tätig war. Dort beriet er Kunden aus der Finanzindustrie zu den Bereichen Prüfung, M&A und Strategie sowie Restrukturierung

BDO erweitert Aufgabenbereich für Financial Services

Das Financial-Services-Team bei BDO ist spezialisiert auf Transaktionsthemen wie Unternehmensbewertungen und Due Diligence, bietet aber auch Analysen zum Risikomanagement sowie forensische Dienstleistungen an. In Branchencentern arbeiten die Berater zudem mit ihren Kollegen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Wirtschaftsrecht zusammen. Die Leitung des Bereichs Financial Services in der Wirtschaftsprüfung liegt bei den Partnern Wolfgang Otte und Gebhard Zemke. Helke verantwortet die Aktivitäten rund um Financial Services im Bereich Beratung.

Alles zum Thema

Consulting

Wer gewinnt und wer verliert am Markt? Welche Personalien bewegen die Consulting-Community? Und in welche Beratungsfelder investieren die großen Häuser derzeit ganz besonders? Der Überblick über die wichtigsten Nachrichten aus den Unternehmensberatungen.

Mit der Leitung des Marktsegments Financial Services hat Helke einen noch etwas breiteren Aufgabenbereich als sein Vorgänger Karsten Paetzmann, der als Bereichsleiter Financial Services fungierte. Paetzmann verließ BDO vor rund einem Jahr, um einen CFO-Posten zu übernehmen: Seit dem 1. Februar 2021 ist Paetzmann Finanzchef der Deutschen Familienversicherung.

BDO sieht die Finanzindustrie als Wachstumssegment. Die deutsche BDO-Gruppe erzielte eigenen Angaben zufolge im Berichtsjahr 2019/2020 einen Umsatz von 285 Millionen Euro, ein Plus von 8,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Als Wirtschaftsprüfer testiert BDO im Finanzbereich in Deutschland die Bilanzen der Citigroup sowie von J.P. Morgan und ergatterte im vergangenen Jahr auch das Prüfmandat bei MLP.

sabine.reifenberger[at]finance-magazin.de

+ posts

Sabine Reifenberger ist Chef vom Dienst der FINANCE-Redaktion. Ihre redaktionellen Themenschwerpunkte sind Restrukturierung, die Transformation der Finanzabteilung und Finanzierungsthemen. Seit 2012 moderiert sie beim Web-TV-Sender FINANCE-TV. Außerdem verantwortet sie den Themenhub FINANCE-Transformation, die Distressed Assets Konferenz und das FINANCE CFO Panel. Die Politologin volontierte bei einer Tageszeitung und schrieb während des Studiums als freie Journalistin unter anderem für das Handelsblatt und die Financial Times Deutschland.