AEG Power Solutions: Hopp oder topp?

AEG Power Solutions war 2013 einer der ersten prominenten Restrukturierungsfälle im Mini-Bond-Segment. Welche Zugeständnisse das Energieunternehmen seinen Gläubigern abverlangte – die Chronik.

Beförderung für AEG-Power-CFO Jeffrey Casper: Ab sofort ist er auch CEO.

AEG-Power-CFO Jeffrey Casper wird CEO

Er hat den rettenden Debt-to-Equity-Swap der Mittelstandsanleihe durchgeboxt, jetzt folgt die Belohnung: AEG-Power-CFO Jeffrey Casper übernimmt auch den CEO-Posten bei dem Energieunternehmen. Dort muss er beweisen, dass er auch den Turnaround schaffen kann.

Größte Hürde genommen: Die Anleihegläubiger von AEG Power Solutions stimmen der Restrukturierung zu.

AEG Power: Anleihegläubiger akzeptieren Haircut

AEG Power macht einen großen Schritt in Richtung Rettung: In der alles entscheidenden zweiten Gläubigerversammlung haben die Zeichner der 100-Millionen-Euro-Mittelstandsanleihe heute der Restrukturierung zugestimmt. Jetzt hängt alles von den Aktionären ab.

Ging während der Gläubigerversammlung mit dem alten Management hart ins Gericht: AEG-Power-CFO Jeffrey Casper.

AEG-Power-CFO Jeffrey Casper: „Der Cashflow wurde vernachlässigt“

Für AEG Power Solutions geht es jetzt um alles: Die Gläubigerversammlung war in dieser Woche nicht beschlussfähig, am 5. Mai haben die Gläubiger der Mittelstandsanleihe nun die letzte Chance, über den rettenden Haircut abzustimmen. Am Rande der Gläubigerversammlung sprach FINANCE mit CFO und CRO Jeffrey Casper über die Fehler der Vergangenheit, seine Rolle in der Restrukturierung und die Erfolgschancen.

Die Hauptgläubiger der Mittelstandsanleihe haben sich mit AEG Power Solutions auf Eckpfeiler der Restrukturierung verständigt.

AEG Power einigt sich mit Hauptgläubigern der Mittelstandsanleihe

Das Solarunternehmen AEG Power Solutions hat sich mit den Hauptgläubigern der Mittelstandsanleihe auf die Eckpunkte der Restrukturierung geeinigt. Für die Gläubiger kommt es weniger schlimm als zunächst befürchtet.

AEG Power schickt Frankreich-Tochter in die Insolvenz

AEG Power schlägt den ersten Pfahl seiner Restrukturierung ein: Der strukturell defizitäre Standort in Frankreich wird in die Insolvenz geschickt. AEG Power könne weder die Verluste noch den erforderlichen Cashflow für die Fortführung finanzieren, teilte der Konzern mit. Doch der Weg um den Schuldenschnitt der Mittelstandsanleihe abzuwenden, ist noch weit.

AEG Power Solutions bedient Kupon seiner Mittelstandsanleihe doch

Der angeschlagene Konzern AEG Power Solutions will den Kupon seiner Mittelstandsanleihe doch noch fristgerecht bezahlen. Die für heute anberaumte Gläubigerversammlung findet nicht statt, wie der Konzern gestern am späten Abend mitteilte. Die neuen Eigentümer um Dirk Wolfertz wollen ihre Freiheiten im Restrukturierungsprozess behalten. Die Gläubiger hingegen drängen weiter auf eine Versammlung.