M&A Newsticker: Die M&A-Deals der Woche

Zukäufe, Joint Ventures, Private-Equity-Transaktionen und die heißesten M&A-Gerüchte: Die FINANCE-Übersicht über die Deals der Woche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Wenn es nach dem Management des Targets geht, gehen RIB Software und Schneider Electric bald gemeinsame Wege.

M&A-Deals: RIB Software, Real, Immofinanz

RIB Software empfiehlt seinen Aktionären das Übernahmeangebot von Schneider Electric, die Zukunft von Real ist besiegelt, und Immofinanz und S-Immo vertagen ihre Fusionsgespräche: Die spannendsten M&A-News der Woche finden Sie in unserem FINANCE-Rückblick.

Die italienische Mediaset hat ihre Beteiligung an ProSiebenSat.1 erneut ausgebaut.

M&A-Deals: ProSiebenSat.1, Flex Capital, Halder

Mediaset kauft schon wieder ProSiebenSat.1-Anteile, Flex Capital übernimmt einen QR-Code-Spezialisten, und die Beteiligungsgesellschaft Halder schlägt gleich dreimal in der Schweiz zu: Die spannendsten M&A-Deals der Woche finden Sie in unserem FINANCE-Rückblick.

Der Kali- und Salzhersteller K+S will sein Geschäft in Nord- und Südamerika verkaufen, um seinen Schuldenberg zu drücken.

M&A-Deals: K+S, Infineon, Renk

K+S stellt sein Salzgeschäft ins Schaufenster, Infineon nimmt die nächste Hürde beim Cypress-Deal, und Triton will auch den Rest der VW-Tochter Renk: Die spannendsten M&A-Deals der Woche finden Sie in unserem FINANCE-Rückblick.

Das Biotech-Unternehmen Qiagen fällt für 10 Milliarden Euro in US-amerikanische Hände.

M&A-Deals: Qiagen, Metro, ProSiebenSat.1

Qiagen wird nun doch zum M&A-Target, bei Metro brodelt es in der Gerüchteküche, und ProSiebenSat.1 schlägt in den USA zu: Die spannendsten M&A-Deals der Woche finden Sie in unserem FINANCE-Rückblick.

Der Arzneimittelkonzern Stada wird erneut am M&A-Markt aktiv.

M&A-Deals: Stada, Lufthansa, Sixt

Stada übernimmt 15 Marken von GSK, Lufthansa prüft offenbar die Übernahme von TAP Portugal, und der Exit von Sixt aus seiner Leasingtochter ist offiziell: Die spannendsten M&A-Deals der Woche finden Sie in unserem FINANCE-Rückblick.

Erst von der Konzernmutter an die Börse gebracht, jetzt komplett verkauft: Sixt Leasing.

M&A-Deals: Sixt, ThyssenKrupp, Dialog Semiconductor

Sixt will sich von seiner Leasing-Tochter trennen, ThyssenKrupp verhandelt beim Verkauf der Aufzugsparte nur noch mit Finanzinvestoren, und Dialog Semiconductor kauft in den USA zu. Die spannendsten M&A-Deals der Woche finden Sie in unserem FINANCE-Rückblick.

Die Rettung für Condor kommt aus Polen.
31.01.2020

M&A-Deals: Condor, ThyssenKrupp, Comdirect

Ein polnischer Bieter bekommt den Zuschlag für Condor, Kone macht ernst bei ThyssenKrupp und die Commerzbank zahlt einen großen Aufschlag für die Comdirect-Anteile von Petrus Advisers. Die spannendsten M&A-Deals der Woche finden Sie in unserem FINANCE-Rückblick.

Die Deutsche-Börse-Tochter Clearstream übernimmt die Fondsvertriebsplattform der UBS mehrheitlich.
24.01.2020

M&A-Deals: Clearstream, ThyssenKrupp, Metro

Clearstream übernimmt das UBS Fondcenter, ThyssenKrupp hat offenbar eine Shortlist für die Aufzugsparte, und zwei Großaktionäre können jetzt bei Metro ein Veto einlegen: Die spannendsten M&A-Deals der Woche in unserem FINANCE-Rückblick.

Die Wiesbadener Aareal Bank wird erneut von Teleios Capital unter Druck gesetzt.
17.01.2020

M&A-Deals: Aareal, RAG-Stiftung, DuMont

Teleios drängt die Aareal Bank erneut zum Verkauf von Aareon, die RAG-Stiftung macht zwei Mal Schlagzeilen, und DuMont veräußert ein weiteres Medium: Die spannendsten M&A-Deals der Woche in unserem FINANCE-Rückblick.

Nach dem gescheiterten Übernahmeversuch ist Morgan Stanley nun größter Aktionär des Windparkprojektierers PNE.
10.01.2020

M&A-Deals: PNE, IMAP, RWE

Morgan Stanley darf nicht bei PNE regieren, die M&A-Beratung IMAP geht mehrheitlich an eine Privatbank, und RWE will Anteile nach Dortmund verkaufen: Die spannendsten M&A-Deals der Woche in unserem FINANCE-Rückblick.

Bankhaus Lampe: Das Traditionshaus könnte künftig dem chinesischen Mischkonzern Fosun gehören.
03.01.2020

Bankhaus Lampe könnte an Chinesen gehen

Der M&A-Prozess um das Bankhaus Lampe biegt auf die Zielgerade ein. Oddo und die UBS sind raus – alles läuft auf einen Käufer aus China hinaus.

Das waren die spannendsten Transaktionen rund um den Jahreswechsel: M&A-Deals von BASF, P&I, Euromicron.
03.01.2020

M&A-Deals: BASF, P&I, Euromicron

BASF verkauft sein Bauchemiegeschäft, Hg holt sich P&I zurück, und alle Euromicron-Töchter wechseln den Besitzer: Der FINANCE-Überblick über die spannendsten Transaktionen zum Jahreswechsel.

Vom Joint Venture zum Alleineigentum: Bertelsmann übernimmt den Verlag Penguin Random House komplett.
20.12.2019

M&A-Deals: Bertelsmann, Scout24, Heckler & Koch

Bertelsmann schluckt Penguin Random House komplett, Scout24 beugt sich dem aktivistischen Druck, und das Rätselraten bei Heckler & Koch hat ein Ende: Die spannendsten M&A-Deals der Woche finden Sie in unserem FINANCE-Rückblick.

Der Telekomkonzern United Internet und der Finanzinvestor Rocket Internet lösen ihre gegenseitige Beteiligung auf.
13.12.2019

M&A-Deals: Rocket Internet, Osram, K+S

Rocket und United Internet gehen künftig getrennte Wege, AMS gelingt die Osram-Übernahme im zweiten Anlauf, und K+S will Geschäftsteile verkaufen: Die spannendsten M&A-Deals in unserem FINANCE-Wochenrückblick.

Metro will Real nun doch nicht an Redos verkaufen, sondern stattdessen an die Investoren X+bricks und SCP.
06.12.2019

M&A-Deals: Metro, Arriva, Lanxess

Metro und die Deutsche Bahn entscheiden sich um, und Lanxess kauft in Brasilien zu: Die spannendsten M&A-Deals der Woche finden Sie in unserem FINANCE-Rückblick.